07041 / 862111 info@parkettlaube.de

Peter Schirm, Enzberg

Als im Sommer 2005 bei uns die Renovierung unseres Wohnzimmers anstand, sind wir nachdem wir die übliche Baumarkt-Tour sowie diverse Fachbetriebe erfolglos hinter uns hatten, auf Empfehlung von guten Bekannten zur Firma Laube nach Ötisheim gegangen. Wir haben nämlich etwas Besonderes für unser Wohnzimmer gesucht, etwas was nicht jeder hat. Zusätzlich zum Parkettboden wollten wir noch einen Bodenbelag für unseren Essbereich, der sich an das Wohnzimmer anschließt. Nach Gesprächen mit Freunden und sog. ‚Fachleuten’ waren wir verunsichert, was wir im Essbereich als Bodenbelag nehmen sollten (klassische Fließen oder Granit o.ä.).

Wir sind zur Firma Laube zunächst mit dem Gedanken gegangen, dass wir uns das Ganze einmal anschauen wollten. Jedoch hat uns die freundliche Aufnahme durch Herrn und Frau Laube sowie die überzeugende und umfassende Beratung, die zu keiner Zeit aufdringlich gewirkt hat, so begeistert, dass wir spontan uns entschlossen hatten, das Projekt Wohnzimmer-Renovierung mit der Firma Laube durchzuziehen. Die Beratung bezog sich auch auf Fragen wie der Boden verlegt werden soll (längs, quer oder diagonal) und welche Verlegetechnik am wenigsten Verschnitt produziert. Wir haben uns für ein Stabfertigparkett in Bambus hell sowie einem Holz-Fliesen-Boden (Celenio von HARO) für den Essbereich entschieden. Der Celenio-Belag war zu diesem Zeitpunkt ganz neu auf dem Markt, doch hat uns die super Beratung von Frau Laube sofort überzeugt, dass dieses Material deutlich mehr Vorteile bietet als die herkömmlichen Fliesen oder Granit (warm wie Holz und deutlich unempfindlicher als herkömmliche Fliesen).

Die Auftragsausführung erfolgte zum vereinbarten Termin, wobei Herr Laube zu unserer Überraschung den Boden und die Celenio-Fliesen (zus. ca. 35 qm) innerhalb von nur 2-3 Tagen komplett mit Randleisten und sehr sauber verlegt hatte. Einzelne Bilder unseres renovierten Wohnzimmers können Sie in der Bildergalarie auf der Homepage der Fa. Laube sehen.

Da wir den alten Teppichboden selbst entfernen wollten konnten wir notweniges Werkzeug (Stripper) bei Firma Laube kostenlos ausleihen.

Selbst bei der Wahl der richtigen Wandfarbe stand uns Frau Laube mit ihren umfassenden Kenntnissen als Raumausstatterin hilfreich zu Seite.

Wir waren von der fachmännischen Ausführung der Verlegearbeiten sowie der stets freundlichen Beratung so überzeugt, dass wir für die Ende 2006 vorgesehene Renovierung der beiden im Dachgeschoss befindlichen Kinderzimmer sowie des zugehörigen Treppenbereiches sofort wieder auf die Beratung von Firma Laube gezählt hatten. Wenngleich wir den Laminatboden mit dem kinderleichten Klick-System selbst verlegen wollten, hat man uns umfassend und überhaupt nicht aufdringlich beraten. Dies ging soweit, dass Herr und Frau Laube Samstag Nachmittags noch mit Mustern bei uns zu Hause vorbei kamen, damit wir die passenden Materialien und Farben vor Ort auswählen konnten.

Weitere noch anstehende Renovierungen werden wir wieder bei Firma Laube in Ötisheim in Auftrag geben und können die Firma bedenkenlos jedem weiterempfehlen.

Peter Schirm mit Familie, Enzberg